Unsere Dienstleistungen zurzeit

Von Marian Kogler

Unsere Dienstleistungen zurzeit

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen können wir zurzeit nur einen reduzierten Betrieb aufrechterhalten.

Kommunikation: Sie erreichen uns weiterhin uneingeschränkt unter den üblichen Wegen (E-Mail, Telefon, Fax, Brief).

Dienstleistungen:

  • Penetrationstests und Notfallübungen können wieder, unter Berücksichtigung von Abstands- und Hygieneregelungen, stattfinden.
  • Live-Hacking- und andere Veranstaltungen können als Webinar durchgeführt werden.
  • Dienstleistungen im Nachgang eines Sicherheitsvorfalls (wie Digitale Forensik und Incident Response) bieten wir uneingeschränkt an.
  • Ebenfalls nicht eingeschränkt ist die Erstellung von Konzepten, Notfallplänen und anderen Dokumenten.

Bereits beauftragte Tests und Veranstaltungen können ohne Aufpreis terminlich verlegt werden.

Besondere Dienstleistungen:

Durch das Coronavirus stehen Unternehmen vor zahlreichen Herausforderungen im Bereich der Cybersecurity. Wir unterstützen hier mit folgenden Dienstleistungen:

  • Phishing-Kampagnen: Im Rahmen einer Phishing-Kampagne versuchen wir, Ihre Mitarbeiter zur Eingabe ihrer Zugangsdaten oder zur Ausführung von Dateien zu bewegen. Sie erhalten eine Auswertung wahlweise zusammenfassend oder auf einzelne Mitarbeiter heruntergebrochen und versenden auf Wunsch auch eine individuelle E-Mail mit Hinweisen zum richtigen Verhalten. Aufgrund der Pandemie bieten wir unsere Phishing-Kampagnen jetzt auch mit Coronavirus-Szenario an.
  • Homeoffice-Check klein: Wir testen Ihre VPN-Eingangspunkte auf Sicherheit und geben konkrete Handlungsempfehlungen, wie Sie sich gegen Cyberangriffe schützen können. Wir nutzen dabei ausschließlich Methoden, bei denen es zu keiner Betriebsunterbrechung kommt.
  • Homeoffice-Check groß: Zusätzlich zum zuvor erwähnten Check führen Sie eine Datei auf einem Arbeitsplatzrechner aus. Wir prüfen die Konfiguration und das Vorhandensein etwaiger Hintertüren. Auch hier ist ein normales Weiterarbeiten während des Checks möglich.

Unsere besonderen Dienstleistungen sind im Rahmen des Förderprogramms go.digital mit bis zu 50% förderbar. Der Projektträger EURONORM GmbH hat rasche Bearbeitung und die Möglichkeit des Projektstarts innerhalb weniger Tage zugesagt.

Update 4. Mai 2020: Penetrationstests und Notfallübungen sind wieder unter Berücksichtigung von Abstands- und Hygieneregeln möglich.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme:

Ich interessiere mich für:

Allgemeine InformationenPhishing-KampagneHomeoffice-Check kleinHomeoffice-Check großFördermöglichkeiten