Praxis-Kurs Darknet: Grundlagen, Einführung und Recherche

Seminar der Cyber Akademie in Zusammenarbeit mit der syret GmbH

Beschreibung

Das Darknet ist in aller Munde – als Ort, in dem sich Dissidenten aus autoritären Ländern neben Kriminellen und Neugierigen tummeln. In diesem Seminar werden Möglichkeiten, Orte und Gefahren im Darknet behandelt und verschiedene Darknet-Konzepte eingeführt. Teilnehmer haben die Möglichkeit, selbst Rechner zur Nutzung des Darknets einzurichten und sich anschließend im Darknet auf eigene Gefahr zu bewegen. Im Rahmen des Seminars werden typische im Darknet abrufbare Inhalte vorgestellt, Recherchemöglichkeiten (mit bestehenden, fertigen Tools und Bau eigener Werkzeuge) aufgezeigt sowie Sprachgebrauch und Konventionen bei der Durchführung von Geschäften über das Darknet erläutert.

Das Seminar beinhaltet darüber hinaus eine kurze Einführung in Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum und gibt einen Überblick über häufig genutzte Kryptowährungen, ihre Funktionsweise und ihre Nachvollziehbarkeit.

Technische Anforderungen

Jeder Teilnehmer benötigt einen Laptop mit kabelgebundenem oder kabellosen Internetzugang sowie der aktuellen Version von VirtualBox oder VMware Workstation (bitte vorher testen, ob virtuelle Maschinen tatsächlich gestartet werden können!). Die VM wird zu Beginn des Seminars auf USB-Sticks ausgegeben.

Zielsetzung

Teilnehmer dieses Seminars sind in der Lage, selbstständig Recherchen im Darknet durchzuführen, über das Darknet Kontakte aufzunehmen und den Weg von Daten durch das Darknet nachzuvollziehen. Weiterhin gibt ihnen das Seminar die Möglichkeit, Kryptowährungen zu nutzen und Zahlungsströme bei Kryptowährungen zu verfolgen.

Referent

Marian Kogler, Geschäftsführer, syret GmbH

Organisatorisches

Nächster Termin: Dienstag, 2. April 2019 – Mittwoch, 3. April 2019, Bonn

Weitere Termine: Dienstag, 12. November 2019 – Mittwoch, 13. November 2019, Berlin

Zur Anmeldung, Einholung eines Angebots oder bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Cyber Akademie.