Cyber Security Meetup

Das Cyber Security Meetup in Leipzig

Cyber Security Meetup

Bist du an IT-Sicherheit interessiert oder in dem Bereich beruflich tätig? Möchtest du wissen, was ein Penetrationstest ist oder willst du eine IT-forensische Untersuchung live erleben? Suchst du fachlichen Austausch, praktische Tipps für deine Tätigkeit oder einen Job im Bereich IT-Sicherheit? Dann ist das Cyber Security Meetup genau richtig für dich.

Wir treffen uns regelmäßig im Leipziger Coworking-Space Basislager zum fachlichen Austausch über alle Themen der IT-Sicherheit. Beim Meetup hast du die Gelegenheit, Praktiker der IT-Sicherheit wie Pentester, IT-Forensiker und Incident Responder kennenzulernen und dich mit ihnen auszutauschen.

Bei jedem Meetup gibt es nach einer Vorstellungsrunde einen Fachvortrag von einem IT-Sicherheitsexperten. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit dem Vortragenden und den anderen Teilnehmern offene Fragen zu klären und sich zu anderen Themen zu unterhalten.

Der Eintritt zum Cyber Security Meetup ist selbstverständlich kostenlos, Getränke und kleine Snacks können vor Ort erworben werden.

Finde uns auch auf Meetup.

Die nächsten Termine

Donnerstag, 27. Februar 2019, 18:00, Basislager, Peterssteinweg 14, Leipzig: TISAX nach VDA – ISO 27001 für die Autobranche

Die deutsche Automobil-Branche ist ein beliebtes Angriffsziel von Hackern aus aller Welt. Wie Daimler, BMW, Audi, VW und Co. sich schützen und wie KMU-Autozulieferer fachlich effizient, aber zeitlich unnachgiebig zu neuesten ISMS-Standards gezwungen werden, zeigt Thoralf S. Thorson, IT Security Manager und TISAX-ISO nach VDA an einem anonymisierten Kundenbeispiel.

Donnerstag, 30. April 2019, 18:00, Basislager, Peterssteinweg 14, Leipzig: Lerne zu denken wie ein Hacker – Einführung in die Bedrohungsmodellierung

50% der Sicherheitsprobleme entstehen aus Designfehlern. Daher ist es sinnvoll, in der Designphase Zeit in die Analyse der potentiellen Bedrohungen zu investieren. Bei der Bedrohungsmodellierung, auch bekannt als Threat Modeling, werden in einem strukturierten Vorgehen die Bedrohungen identifiziert und bewertet. Ihr könnt nur schützen was Ihr kennt. Klarheit und Transparenz helfen dabei die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. Threat Modeling macht richtig Spaß – lasst Euch überraschen. Gestaltet wird der Abend von Dr. Anja Beyer-Peters, Gründerin von Generation Secure und freiberufliche Security Managerin.

Donnerstag, 25. Juni 2019, 18:00, Basislager, Peterssteinweg 14, Leipzig: Erfassung und Analyse von Netzwerkdaten

Die Digital Forensics GmbH steht Unterneh­men zur Seite, wenn es um die systematische Untersuchung von Cyberangriffen in vernetzten IT-Sys­temen geht. Grundlage dieser Untersuchungen ist stets die Analyse von Netz­werkdaten (Netzwerkverkehr). Wie Netzwerkdaten gesichert und analysiert werden können, soll im Rahmen dieses Vortra­ges vorgestellt werden. Den Vortrag hält Dr. Jens Pittler, Head of Technology bei der Digital Forensics GmbH.

Kontakt

Dürfen wir dir vor dem Termin eine Erinnerung und nach dem Termin den Vortrag senden? Dann trage dich hier ein (siehe auch unsere Datenschutzerklärung):

Hast du noch Fragen zur Veranstaltung oder möchtest du selbst einen Vortrag halten? Dann freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme!