Phishing-Kampagne

Echte Angreifer nutzen nicht immer nur technische Mittel, sondern greifen auch Ihre Mitarbeiter an. Im Rahmen einer Phishing-Kampagne versuchen wir, mit einer gefälschten E-Mail möglichst viele Ihrer Mitarbeiter zur Eingabe von ihren Unternehmenszugangsdaten auf einer von uns kontrollierten Seite zu bewegen.

Dabei speichern wir natürlich keine Passwörter, liefern aber im Nachgang eine statistische Auswertung und auf Wunsch auch eine Liste, wer auf den Link geklickt und seine Zugangsdaten eingegeben hat, damit Sie gezielt Maßnahmen ergreifen können.

Sollte eine namentliche Nennung aus Datenschutzgründen problematisch sein, versenden wir eine E-Mail an Ihre Mitarbeiter mit der Auflösung des Szenarios und Hinweisen zum richtigen Umgang mit Phishing-Mails.

Sie können dabei zwischen vorgefertigten und getesteten Szenarien oder einem speziell für Ihr Unternehmen entwickelten Szenario wählen.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir die Kampagne auch mit einem Coronavirus-Szenario an. Tatsächlich nutzen Cyberkriminelle das Virus als Vorwand, siehe z.B. hier. Hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Auf einen Blick

  • Simulierte Angriffe durch gefälschte E-Mails
  • Auswertung zusammengefasst oder nach Personen aufgegliedert
  • Auf Wunsch direkte Ansprache der Mitarbeiter

Ihr Ansprechpartner